Anti-Rutsch-Beschichtung

In Deutschland sterben jährlich rund 7000 Personen im privaten und beruflichen Umfeld auf Grund von Sturz-, Rutsch- und Fallunfällen.
Nasse Böden – insbesondere an Übergängen vom Nassbereich zum Trockenen, wie in Eingangsbereichen, Bädern, etc. stellen oftmals eine Gefahrenquelle für „Ausrutscher“ dar, die nicht selten langwierige medizinische Behandlungen, dauerhafte Gesundheitsschäden und vor allem Regressansprüche zur Folge haben.

Zusammen mit unserem Partner IN²OVATION – Applications Products and Services GmbH unterstützen wir unsere Kunden durch eine fundierte Flächenbegutachtung  zur Abschätzung des Gefahrenpotentials auf Ihrem Boden. 

Mit unserer Anti-Rutsch-Behandlung gewährleisten wir nachträglich die Trittsicherheit auf fast allen mineralischen Böden, wie Fliesen, Steingut, Keramik, Emaille, Marmor, Beton, Zement, etc., sowie in Badewannen und Duschtassen. Die behandelten Böden erfüllen im trockenen, wie auch nassen Zustand die Trittsicherheitswerte der Klasse 9 – 13 und erreichen im Nassbereich die Bewertungsgruppe C.

Eigenschaften:

  • Anwendbar im Innen- und Außenbereich
  • Verändert weder die Farbe noch die Struktur des Untergrundes
  • Keine Beschichtung, sondern ein Reaktionsstoff
  • Unsichtbar und rückstandfrei
  • Kurze Verarbeitungszeit – die Fläche ist nach der Behandlung sofort wieder nutzbar
  • Gewährleistung von 3-5 Jahren 

Ihre Vorteile:


  • Geeignet für alle Böden

  • Einsetzbar in Trocken- und Nassbereichen

  • Schutz vor Sturz-, Rutsch- und Fallunfällen

  • Vorab Begutachtung Ihrer Flächen